Web Design

Webdesign umfasst 2 unterschiedliche Arbeitsbereiche, die die Arbeiten an einer Webseite auszeichnen. Am Anfang stehen Konzeption und Gestaltung, sowie die Analyse der Mitbewerber, der Zielgruppe und der Besonderheiten Ihres Unternehmens. Webdesign ist also eine komplexe Aufgabe, die konzeptionelles, gestalterisches und redaktionelles Know-how erfordert.

Bei der anschließenden Programmierung setzen wir aktuelle Technologien ein und sorgen für einen „schlanken“ Code. Mit dynamisch/flexiblem Seitenaufbau (responsive Design) sorgen wir dafür, dass die Internetseite auf jedem mobilen Endgerät immer auf eine gut erkennbare und leicht zu bedienende Weise dargestellt wird. Auch Aspekte wie Usability (Bedienfreundlichkeit), die Wahl der passenden Programmiertechnik, die Auswahl des passenden Webspace-Paketes und die Frage, ob ein Blog und/oder eine CMS-basierte Internetseite sinnvoll sind, gehört in diesen Bereich.